Die Bavaria Cruiser 40 – jetzt auch in der Sportversion

17. April 2011 | Kategorie: Neue Yachten, Werften und Hersteller

Dass es diverse, optional angebotene, Sportpakete für Yachten gibt, ist nichts Neues. Ungewöhnlich ist es allerdings, wenn eine Yacht gleich komplett als eigenständige Sportversion angeboten wird, die sich von dem ursprünglichen Modell mehr als deutlich abgrenzt.

So geschehen bei Bavaria Yachbau. Das Yachtbauunternehmen machte aus seiner Bavaria Cruiser 40 die Cruiser 40 Sport, die sich explizit besonders an sportliche Segler wendet. Die Unterschiede der beiden Schwestern sind groß und heben sich damit deutlich von ähnlichen Sportangeboten der Konkurrenz ab. So ist die Cruiser 40 Sport etwa eine halbe Tonne leichter als ihre Schwester, verfügt über einen höheren Mast und einen tieferen Kiel. Ein Traveller im Cockpit, größere Winschen, ein starker Achterstagspanner, ein offenes Heck ohne Badeplattform und ein weitreichendes Tuning machen die Cruiser 40 Sport zu einer sportlichen, dynamischen Yacht, die sich in Sachen Leistung dem Standartmodell um einiges überlegen erweist.

Sportlichen Seglern bereitet die Bavaria Cruiser 40 Sport jedenfalls viel Spaß. Etwa einen halben Knoten schneller als ihre Schwester segelt die Sportversion.

Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar